SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Praxisratgeber Klimagerechtes Bauen

"Klimaangepasst bauen und sanieren"

23.09.2021 | Extreme Wetterphänomene wie Starkregen und Hochwasser, Hitze, Stürme und Hagel treten im Rahmen des Klimawandels heute verstärkt auf. Um die Risiken, die vor allem durch Starkregen, extreme Hitze und Stürme vermehrt bestehen, durch Planen und Bauen zu minimieren, stellt der Ratgeber zahlreiche bauliche Anpassungsmaßnahmen vor. Darüber hinaus gibt er Anregungen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Nutzen Sie den Praxisratgeber als Ideengeber und Gedankenanstoß.

In Deutschland gibt es rund 21 Millionen Gebäude. Fast 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs entfallen hierzulande auf den Gebäudesektoren. Davon betreffen zwei Drittel private Wohngebäude, und ein Drittel des Energiebedarfs verbrauchen sogenannte Nicht-Wohngebäude. Dass Immobilienbesitzer durch den Einbau effizienter Heiztechnik, verbesserter Dämmung der Gebäudehülle und stromsparender Geräte die Energiewende unterstützen müssen, wo immer es ihnen möglich ist, liegt daher auf der Hand. 

Es geht also um Sie, die evtl. ein eigenes Haus haben, aber auch um die Immobilien Ihrer Kirchengemeinde. Checken Sie Ihr Gebäude und schützen Sie es und das Klima!

Hier geht es zum Praxisratgeber: Klimagerechtes Bauen