SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Neue Auszeichnungen bei den Ökofairen Gemeinden

Medelby und weitere Kirchengemeinden in Schleswig-Flensburg werden ökofair

29.09.2021 | Beim großen Apfelrausch-Fest der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Medelby hat Pastorin Anja Kapust am 26.9.2021 die Auszeichnung entgegengenommen: Medelby ist ab sofort ökofaire Kirchengemeinde - nach Quern-Neukirchen und der Familienbildungsstätte die dritte kirchliche Einrichtung in Schleswig-Flensburg, die dieses Siegel tragen darf.

Passend zum Apfelrausch-Fest hat sich Pastorin Anja Kapust in ihrer Predigt beim Openair-Gottesdienst im Medelbyer Bibelgarten auf den Apfel als Frucht der Erkenntnis und die Vertreibung aus dem Paradies bezogen. Sie sagte: „Damals haben Adam und Eva erkannt, dass sie die Verantwortung übernehmen müssen für ihr Tun. Das gilt seitdem und auch heute – auch und gerade im Hinblick auf Umweltschutz und Gerechtigkeit.“ Dennoch gebe es die Kluft zwischen Erkenntnis und dem Tun, denn die Umsetzung sei nicht immer leicht, so Anja Kapust.

Seit die Kirchengemeinde im August 2018 den ökofairen Prozess begonnen hat, habe es viele Gespräche und Diskussionen gegeben, berichtet Pastorin Anja Kapust. Sie sagte: „Sich um diese Auszeichnung zu bemühen, ist nur der Beginn einer Entwicklung. Am Anfang haben wir bei Veränderungen oft darüber diskutiert, ob sich das rechnet. Mittlerweile haben wir die Erkenntnis, dass die Kosten nicht das Kriterium sein dürfen. Es geht darum, was wir unseren Kindern und Enkeln hinterlassen.“ Dafür gelte es, neue Wege zu gehen, sich gegenseitig zu ermutigen und anzustecken, so Kapust.

Den vollständigen Bericht über die Auszeichnung mit zusätzlichen Bildern finden Sie hier